Mittwoch - 4. April 2018
Verbindung von Tradition und Moderne:

Bayer schärft das Markenprofil

more imagesdownload
Logo-Entwicklung

Leverkusen, 4. April 2018 – Dynamisch, aufgeschlossen, persönlich: Mit diesen Attributen tritt die Marke „Bayer“ ab sofort in der Öffentlichkeit auf. „Unsere Marke ist das wichtigste Erkennungsmerkmal unseres Unternehmens. Menschen auf der ganzen Welt vertrauen Bayer seit mehr als 150 Jahren“, sagt Vorstandsvorsitzender Werner Baumann. Die neue Marken-Positionierung vereint daher die langjährige Tradition des Unternehmens mit den Anforderungen, die vor allem die digitale Welt heute an den Auftritt eines internationalen Großkonzerns stellt. Mit der Fokussierung des Unternehmens auf die Bereiche Gesundheit und Ernährung war es nun an der Zeit, diese Veränderungen auch im Markenauftritt erlebbar zu machen.

Die Weiterentwicklung zeigt sich in allen Bereichen – visuell und audiovisuell, digital und offline, beim legendären Bayer-Kreuz ebenso wie in der Farbenwelt, dem Fotostil und der Schrift. Die Farben und Bilder sind in der neuen Positionierung wärmer, lebendiger und dynamischer. Das äußere Erscheinungsbild ist insgesamt aufgeschlossener und weltoffener. Das Bayer-Kreuz wurde behutsam an die heutige, digital vernetzte Welt angepasst. Gleichzeitig bleibt das Erscheinungsbild der Marke ganz unverkennbar Bayer – schließlich steht der Name seit 1863 für Kompetenz und Qualität in der gesamten Welt.

Lesen Sie zu diesem Thema auch den aktuellen Blog-Beitrag von Dr. Michael Preuss, Leiter Communications and Public Affairs bei Bayer: https://www.magazin.bayer.de/de/starke-marken-stehen-niemals-still.aspx

Über Bayer
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will der Konzern Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen“ sozial und ethisch verantwortlich. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte der Konzern mit rund 99.800 Beschäftigten einen Umsatz von 35,0 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,4 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 4,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de

Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/BayerPresse_DE

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center
0
Datei(en) gesammelt

Download Center öffnen

Ansprechpartner